Geflüchtete

Beim Lab30

Das Radio Reese Team hat am 29. Oktober 2017 das Lab30 besucht. Das Augsburger Medienlabor mit einer Ausstellung von internationalen Künstler*innen, Workshops und Musikprogramm findet alljährlich im Kulturhaus Abraxas in Kriegshaber statt. Im Podcast präsentieren wir künstlerische Arbeiten von den Preisträgerinnen Alice Strunkmann-Meister und Denise Ritter und vielen anderen. Außerdem haben wir Barbara Friedrichs, die Leiterin des Lab30 interviewt.Weiterlesen »Beim Lab30

Initiative für langfristig Geduldete

Eine Delegation des Augsburger Flüchtlingsrates übergab heute einen Offenen Brief für OB Kurt Gribl, in dem auch wir zusammen mit 30 anderen unterzeichnenden Organisationen die Stadtregierung und den Stadtrat auffordern, langjährig Geduldeten einen Zukunftsperspektive zu ermöglichen. Stellvertretend für den OB nahm Richard Goerlich, sein persönlicher Referent und Pressesprecher der Stadt, den Brief entgegen. An Köln könnte man sich ein Beispiel nehmen. Dort hat der Hauptausschuss der Stadt an die Verwaltung die Aufforderung gerichtet, alle Initiativen zu fördern, die darauf hinwirken, dass langjährig geduldete Menschen ein sichere Aufenthaltsperspektive haben. Es geht um den Künstler Pouya, aber auch um viele andere, die derzeit von Abschiebung bedroht sind.Weiterlesen »Initiative für langfristig Geduldete