Ferienaktion

In Rahmen von „tschamp“, dem Ferienprogramm der Stadt Augsburg haben wir im Jugendzentrum Villa mit Kindern Pflanztöpfe bemalt. Anschließend konnten sie ihre Töpfe mit unseren selbst gezogenen Tomaten bepflanzen. … weiterlesen

Dein Outfit – fair und kreativ

Wir beteiligen uns mit einem Beitrag am Umweltcampus 2018, einer dreitägigen Veranstaltung in den Herbstferien für Jugendliche von 12 – 15 Jahren. In Workshops, die sich rund um eine aktive Mitgestaltung der Lebenswelt drehen, können sie schöne und aktive Tage haben und was Gutes für die Umwelt tun. Unser Beitrag: Dein Outfit – fair und kreativ Du bist, was du trägst. Finde heraus, unter welchen Bedingungen deine Lieblingskleidung hergestellt wurde und mache eine Reportage darüber. Wir nehmen Interviews auf und … weiterlesen

Upcycling: Cargohose wird Werkzeugtasche

Die Werkstatthosen unserer Fahrradmonteure werden immer stark beansprucht und nach einer gewissen Zeit ist eine neue fällig. Aus unserer Sicht hatte diese Cargohose aber noch lange nicht „fertig“. Der robuste Stoff, die vielen Taschen mit Klettverschlüssen und die großen Einschubtaschen für die Knieschützer boten sich geradezu zum Upcycling an. Jetzt sind daraus mit etwas Nähkunst drei Werkzeugtaschen in verschiedenen Größen für die jeweiligen Werkzeuge entstanden. Utensilien der mobilen Fahrradwerkstatt können jetzt gut sortiert und obendrein klapperfrei transportiert werden.

Featured Video Play Icon

Handwerken und Kochen

Die Initiative VOLLDABEI hat eine mobile Kulturwerkstatt als offenen interkulturellen Lern- und Arbeitsort errichtet. Handwerkliche Fähigkeiten wie sie im Haushalt gebraucht werden, können hier erlernt werden. Dazu zählen einfache Möbelreparaturen, Nähen und Flicken und die sachgerechte Bedienung von Haushandwerkmaschinen. Recycling und Upcycling sowie die kreative Gestaltung gehören dazu. VOLLDABEI hat zahlreiche Workshops und Projekttage an verschiedenen Orten durchgeführt. Eingeladen waren insbesondere Gäste mit ungesichertem Aufenthaltsstatus. Während der Treffen gab es ausreichend Raum für Gespräche. Paten und Patinnen von Flüchtlingen haben … weiterlesen

Selber reparieren

Mit viel Kreativität und Elan haben Bewohner des Bunten Hauses heute während des Reparaturcafés eine morsche Leiter instand gesetzt. Werkzeug und Schrauben haben wir in der Kulturwerkstatt auf Vorrat. Das Ersatzholz wurde aus einer Palette, die neben der Mülltonne stand, zurechtgesägt. Unterstützt durch Aktion Mensch und anstiftung & ertomis. … weiterlesen

Selber machen – zusammen machen

Die VOLLDABEI Kulturwerkstatt wird in diesem Beitrag erwähnt. Erschienen bei a3kultur am 11. März 2016. Beitrag von Susanne Thoma. | Möbel konstruieren, Kleidungsstücke aufpeppen, Fahrräder umbauen oder Gemüse züchten – »do it yourself« ist Trend. Konstruieren statt konsumieren und nicht einfach etwas kaufen, sondern nach eigenen Vorstellungen und Kräften etwas herstellen – immer mehr Tüftlerinnen und Gärtner wollen die Dinge selbst in die Hand nehmen und wertschätzen Selbstgemachtes als Alternative zur industriellen Massenware. In Werkstätten wie dem Open Lab im … weiterlesen

Renovierreggae

Wow, was für ein Start. Am ersten Tag unseres CAMPs haben sich 18 Leute am Renovieren und Putzen beteiligt. Außerdem waren zwei Studentinnen da, die unsere Aktion filmten. Bei cooler Reggaemusik machte das Arbeiten richtig Spaß. Ergebnis: Die Wände sind geglättet, die Fenster fürs Streichen vorbereitet. Der Fußboden ist nicht wiederzuerkennen. Zum Essen gab es leckeren Masoor Dhal, also indische Linsen.