Kräuterpflanzen wie Zitronenmelisse und Salbei. Ein junger Mann im Hintergrund. Jemand gießt die Pflanzen.

Vielfaltsgärtlein

Der Vorgarten des Portalgebäudes am Alten Gaswerk in Oberhausen wird als Kunstaktion zu einem biologisch geführten Kleinbiotop umgestaltet und mit medialen Elementen versehen. Es wird ein Garten entstehen, der mit allen Sinnen erlebbar ist, damit Menschen mit und ohne Behinderung teilhaben können. So findet Inklusion lebendig und unbeschwert in Verbindung mit Umwelt- und Naturthemen statt. Das gemeinsame Gärtnern wird zum Ausgangspunkt für den Austausch von Menschen aus unterschiedlichen Herkunftskulturen und mit verschiedenen Lebensformen.