Radfahrtrainerinnen

Im letzten Sommer haben wir wieder Trainerinnen ausgebildet. Mehrere Frauen konnten an Seminaren teilnehmen und anschließend bei einem Kurs hospitieren. Das Ganze fand im Gemeindezentrum der Landeskirchlichen Gemeinschaft und dem ansgrenzenden Prinz-Karl-Areal statt. Nach der Ausbildung trafen sich die Trainerinnen individuell mit einer Fahrradanfängerin, um mit ihr im Straßenverkehr zu üben oder Fahrradausflüge zu unternehmen. Zeit und Ort konnten sie dabei selbst bestimmen. Die Aktion wurde von uns dokumentiert, um daraus ein Handout für Radfahrtrainerinnen zu erstellen. Broschüre »Auf-die-Pedale«Herunterladen … weiterlesen

Featured Video Play Icon

Hörcollage myZukunft

Bei der «Langen Nacht der Demokratie 2018» sind mit Unterstützung der Rapperin Sophie Te tolle Tonaufnahmen für eine Hörcollage entstanden. Als Special Guest ist der afghanische Künstler Pouya zu hören. Der erste Teil der Hörcollage gibt das Geschehen im Workshop wieder. Die jungen Leute konnten mit Textpassagen und Begriffen aus den Songs von Pouya arbeiten sowie mit Auszügen aus den Zukunftsleitlinien der Stadt Augsburg. Sie handeln von Krieg, Heimat, Jugend und Zukunft. Im zweiten Teil der Collage ist der zum … weiterlesen

Apfelsaft in der Box

Nahezu jeder Apfelbaumbesitzer, den wir in diesem Jahr getroffen haben, hat über seine vollen Bäume gestöhnt. »Wohin mit dem Obst?« Wir konnten abhelfen. Mit Leitern, Kisten und Säcken bepackt zogen wir durch die Gärten und verfrachteten die gepflückten Äpfel anschließend zu einer Obstpresse in Batzenhofen. Dort kann man sich für kleines Geld und mit ein wenig Eigenarbeit den Saft nicht nur pressen, sondern auch gleich sieden und in die praktischen Bag-in-Box-Behälter abfüllen lassen. Unsere Früchte waren im Handumdrehen verarbeitet und … weiterlesen

Viktualienmarkt

6. Oktober 2018, 14 Uhr | Villa, Kanalstr. 15. Markt mit selbstgemachten Lebensmitteln. Wir haben in Gärten von Freund*innen geerntet und Obst, Gemüse und Kräuter eingelegt. Gegen Spende könnt ihr Kirschenkompott, Fruchtaufstrich, Apfelmus, Peperoniöl und vieles mehr erstehen. Marmelade kochen live. Ihr könnt Gelees aus hausgemachten Fruchtsäften herstellen und kosten. Bitte bringt leere Einmachgläser mit Deckel mit! Informationen über gemeinsame Ernteaktionen und den Gemeinschaftsgarten „Kraut & Blüte“. … weiterlesen

Dein Outfit – fair und kreativ

Wir beteiligen uns mit einem Beitrag am Umweltcampus 2018, einer dreitägigen Veranstaltung in den Herbstferien für Jugendliche von 12 – 15 Jahren. In Workshops, die sich rund um eine aktive Mitgestaltung der Lebenswelt drehen, können sie schöne und aktive Tage haben und was Gutes für die Umwelt tun. Unser Beitrag: Dein Outfit – fair und kreativ Du bist, was du trägst. Finde heraus, unter welchen Bedingungen deine Lieblingskleidung hergestellt wurde und mache eine Reportage darüber. Wir nehmen Interviews auf und … weiterlesen

Featured Video Play Icon

Radio Reese rappt

Ein schöner Beitrag über uns unsere Jugendorganisation bei a-tv. Danke an Benjamin Wildfeuer: Radio, das gibt es nicht nur über UKW oder das Kabel, sondern auch im Internet. Da gibt es zahllose Radiostationen. Eine davon ist Radio Reese aus Augsburg. Jugendliche mit und ohne Migrationshintergrund machen dort gemeinsam Sendungen und das offenbar mit Erfolg. Denn sie wurden nun sogar mit einem Preis ausgezeichnet. … weiterlesen

Wettbewerb Projekt Nachhaltigkeit

Radio Reese ist einer der 40 Preisträger 2018 im Wettbewerb im Wettbewerb der RENN in Kooperation mit dem Rat für Nachhaltige Entwicklung. Mit ihrem Podcast haben die Jugendlichen ein akustisches Vermächtnis für das Kreativquartier, das 2019 einer Wohnbebauung weichen muss, geschaffen. Sie haben sich intensiv mit dem Zusammenleben im Stadtteil auseinander gesetzt und Kreative dazu motiviert, sich mit dem eigenen Schaffen mehr in den Stadtteil hinein zu bewegen. Aus diesem Impuls heraus entstand zusammen mit Künstler*innen ein neues Angebot in … weiterlesen

Mit der mobilen Einmachküche unterwegs

Mit geschätzt 50 Kilo Süßkirschen und unserem Einmach-Equipment bepackt, hatte unser Fahrradanhänger ordentlich was zu tun. Am Vortag geerntet und sortiert, ging es mit der Fuhre zum Jugendzentrum Linie3, um das Obst einzuwecken. Viele fleißige Hände von Jugendlichen haben unter der fachkundigen Anleitung von Frau Pietsch vom DHB Netzwerk Haushalt mitgeholfen, dass die Natur ins Glas kam. Am Schluss waren es über 30 Gläser Kompott und 15 Flaschen Saft, die dabei herausgekommen sind. Ein voller Erfolg also! Das Projekt haben … weiterlesen