Lange Nacht der Demokratie

Wir laden ein zur Langen Nacht mit Mitmach-Action, Musik, Medien, Chill-Out und Kreatives auf allen Ebenen/Floors.  Über 60 Programmpunkte von über 30 beteiligte Organisationen erwarten Jugendliche ab 14 Jahren. Am 15.9.2018, 18.30 bis 24 Uhr in der Stadtbücherei Augsburg 18.30 Uhr Eröffnung und Begrüßung mit der Streetband Scarafons und dem Improtheater Deschawüh. Demokratiequiz mit Oberbürgermeister Kurt Gribl und Bezirkstagspräsident Jürgen Reichert 21.30 Uhr Talk: Bloggen für die Demokratie mit Menschenrechtsaktivist Dejun Liu, Musik von Pouya Unsere Programmpunkte: myDemokratie! – Bastelworkshop … weiterlesen

Kirschen ins Glas

Saftige Kirschen sind der Inbegriff des Sommers. Nachdem die Blüte in diesem Jahr wieder sehr üppig ausgefallen ist, können wir auf eine reichliche Ernte hoffen. Wir haben Kontakt zu verschiedenen Garteneigentümer*innen und dürfen zur Ernte im Juli kommen. Die Früchte essen wir direkt vom Baum oder machen daraus Saft, Marmeladen, Kuchen und andere leckere Sachen. Der genaue Termin hängt von der Reifezeit der Früchte ab. Informiert euch hier, wenn ihr dabei sein wollt!

Featured Video Play Icon

Fahnenfluch & Feldpost

Das Audiobasteln mit Sophie Te, Rapperin, und Susanne Thoma, Podcasterin und dem Radio Reese Team hat einen tollen Friedensgroove hervorgebracht. Osman interpretiert seinen selbst geschriebenen Text. Die Mädchen einer Jugendgruppe und andere Workshop-Besucher*innen lesen aus dem Friedensstadt-Manifest und aus Gedichten von Erich Kästner und Bert Brecht.

Frischer Wind

Radio Reese ist ein Projekt, das unter den vielen Einreichungen der Stiftung Aufwind der letzten zehn Jahre noch nicht vorgekommen ist, sagt Ursula Brandhorst von der Stadtsparkasse. Die Jury hielt es für sehr originell, dass sich junge Leute mithilfe eines Radios dem Thema Politik und Bildung zur Demokratie beschäftigen. Aus diesem Grund hat die Stiftung Radio Reese mit einem Preisgeld versehen. Das Redaktionsteam wird es für Hörcollagen-Workshops einsetzen. … weiterlesen

Coming soon: Radfahrkurse

Am 3. Mai 2018 starten wir wieder mit einem Training. Geübte Radfahrerinnen können sich von uns während eines Seminars und einer Kurshospitation ausbilden lassen. Nach der Ausbildung treffen sie sich individuell mit einer Fahrradanfängerin, um mit ihr im Straßenverkehr zu üben oder Fahrradausflüge zu unternehmen. Die Aktion wird von uns dokumentiert, um daraus ein Handout für Radfahrtrainerinnen zu erstellen. Zeitlicher Rahmen Seminar für Radfahrtrainerinnen: 03.05.2018, 16 – 19 Uhr Mögliche Hospitationstermine während eines Radfahrkurses für Migrantinnen und geflüchtete Frauen: 8., … weiterlesen

Fahrräder für die Ottostraße

Pünktlich zum Frühlingsanfang hat das Werkstattteam drei kleine Fahrräder flott gemacht. Mit tatkräftiger Unterstützung von Sakhi konnten die Räder auf zwei Fahrradanhängern verstaut werden. Danach ging es als Kolonne quer durch die ganze Stadt. Ziel war die Gemeinschaftsunterkunft Ottostraße. Dort leben viele Familien. Gerade die etwas kleineren Räder werden immer gebraucht.

myDemokratie! Volunteerprogramm

Zusammen mit dem Bezirksjugendring Schwaben und anderen Partner*innen bereiten wir zum 15. September einen Jugendkongress als »Lange Nacht der Demokratie« in der Neuen Stadtbücherei vor. Diese Veranstaltung, die sich an Jugendliche und junge Erwachsene wendet, wird Demokratie mit einem ungewöhnlichen Format erfahrbar machen. Es geht um Partizipationsmöglichkeiten für Jugendliche. Sie sollen Demokratie mitgestalten und ihre eigene Rolle in der Stadtgesellschaft finden. Daran geknüpft ist das Volunteerprogramm »myDemokratie!«, bei dem Jugendliche mit und ohne Fluchthintergrund befähigt werden, sich sowohl an der … weiterlesen

Das kreative Potenzial im Kulturpark West

Radio Reese beleuchtet die Oase der Kreativität in einem neuen Podcastbeitrag. Peter Bommas erklärt, was derzeit im Kulturpark West statt findet und welche Pläne sie haben, wenn 2019 die Abrissbagger kommen. Gebi Gebhardt von KUKI Musikkultur kommt ebenso zu Wort, wie die junge Band Art in Crime. Außerdem berichten Thomas Walk und Karl, wie sie sich beim STAC-Festival engagieren. Die Interviews haben Sakhi, Naomi und Mueen geführt. Besonders stolz darauf sind wir, dass die Beiträge auch bei egoFM gesendet wurden. … weiterlesen