VOLLDABEI Kulturwerkstatt

Die VOLLDABEI-Kulturwerkstatt haben wir 2013 als mobilen, offenen, interkulturellen Lern- und Arbeitsort mit Reparatur- und Kreativaktivitäten in Asylunterkünften oder Jugend- und Stadtteilzentren gegründet. Vielfältige nachbarschaftliche Aktionen wie Möbel oder Fahrräder reparieren, Kochen, Nähen, Gärtnern, Malen oder Radfahrenlernen tragen seither zu einem Abbau von Integrationsbarrieren bei und fördern Offenheit, Toleranz und Akzeptanz gegenüber Flüchtlingen. Immer wieder stellt die Initiative den Kontakt zwischen Asylsuchenden und der sogenannten Mehrheitsgesellschaft her. Dabei orientiert sie sich vor allem an der Augsburger Zukunftsleitlinie »Vielfalt leben und die Kultur des Friedens und das Miteinander der Religionen weiter entwickeln.«

Unterstützt u.a. durch Aktion Mensch, Stadt Augsburg, Stiftungsgemeinschaft Anstiftung & Ertomis, Stadtsparkasse und Kreissparkasse  Augsburg und Spenden von Privatpersonen und Unternehmen.