Fahrrad fahren lernen

Frauen und Kinder übten im Mai und September 2012 das Fahrradfahren. Manche saßen wirklich zum allerersten Mal auf einem Fahrrad. Die Fortschritte waren erstaunlich und die Frauen waren VOLLDABEI. Fahrradtrainerin Petra Kraft vom ADFC hatte es drauf. Zunächst waren die Räder sehr niedrig. Etliche Kinderfahrräder kamen daher zum Einsatz. Wichtig war, dass die Frauen mit den Füßen den Boden erreichen konnten. Nur so konnten sie nach und nach das Vertrauen in sich selbst gewinnen und die Füße an die Pedale … weiterlesen

Europa kommunal

Politikerinnentalk mit Barbara Lochbihler, MdEP; Eva Leipprand, Dritte Bürgermeisterin a.D.  in Augsburg; Ulrike Bahr, Stadträtin in Augsburg, Stellvertretende SPD-Vorsitzende; Susanne Thoma, Dipl.-Pol. Die Veranstaltung fand am 7.5.2011 im Rathaus Augsburg statt. Mit der Veranstaltung wollten wir Eindrücke vermitteln, wie Politik funktioniert und Frauen motivieren, selbst aktiv zu werden. Barbara Lochbihler ist seit 2009 für BÜNDNIS 90/ DIE GRÜNEN im Europaparlament. Zuvor war sie von 1992 bis 1999 Generalsekretärin der Women’s International League for Peace and Freedom in Genf und von … weiterlesen

Politikerin TALK: Angela Steinecker, Rechtsanwältin, AsF Augsburg

Privat ist Angela Steinecker politisch vor allem in der Frauen- und Genderpolitik der SPD aktiv. Sie ist Stellvertretende Vorsitzende der SPD Augsburg, Vorsitzende der Arbeitsgemeinschaft Sozialdemokratischer Frauen AsF in Augsburg und Stellvertretende Vorsitzende der AsF Bayern. In unserem Podcast berichtet sie über ihre Motivation, sich politisch zu betätigen. Angela Steinecker ist Rechtsanwältin für Wirtschaftsrecht und Arbeitsrecht. Nach dem Studium der Rechtswissenschaften in Augsburg und München sammelte sie Erfahrungen in internationalen Wirtschaftskanzleien in München und Barcelona. Das Interview führte Susanne Thoma. … weiterlesen

Politikerin TALK: Ekin Deligöz, MdB

Sie ist in Tokat, einer türkischen Kleinstadt aufgewachsen. 1979 kam sie mit ihren Eltern nach Deutschland. Deutsche Staatsbürgerin wurde sie 1997. Seit 1998 ist sie für Bündnis 90/ Die Grünen im Bundestag. Ihr Wahlkreis reicht vom Landkreis Günzburg über Neu-Ulm und Senden (ihrem Heimatort) bis ins Unterallgäu. Ekin Deligöz war immer umgeben von unkonventionellen, mutigen und engagierten Frauen wie ihrer Mutter, die als alleinerziehende Migrantin in eine bayerische Kleinstadt gezogen war. Ihre Großmutter war Stadträtin in Tokat. Sie selbst begann … weiterlesen

Frauen in öffentlicher Verantwortung

Eine Verstaltung anlässlich des 100. Weltfrauentages Wir treffen uns im Augsburger Rathaus zu einem Kurzvortrag zum Frauenwahlrecht in Deutschland und zu Frauen in öffentlicher Verantwortung und Politik von Susanne Thoma im Sitzungssaal des Rathauses. Martina Wild, Stadträtin, wird über den Stand der Gleichstellung in der Augsburger Verwaltung referieren. Ekin Deligöz, MdB, wird über ihren Werdegang als Politikerin berichten. Danach wird Susanne Thoma uns rund ums Rathaus führen und dabei einige frauenhistorische Aspekte einbringen. Zum Beispiel berichtet sie über das Leben … weiterlesen

Online-Reputation

Unternehmen nutzen zunehmend das Internet, um sich über StellenbewerberInnen zu informieren. Umso wichtiger ist es für BewerberInnen zu wissen, welche Informationen über sie im Netz stehen. Barbara Thiele informierte beim Herbsttreffen in Berlin am 18.9.2010 über das spezielle Beratungsangebot von ber-IT Service- und Beratungszentrum zu diesem Thema. Sie zeigte auch, wie sich BewerberInnen gezielt eine Online-Reputation mit  myON-ID, Yasni, Facebook, XING oder einem ePortfolio aufbauen können. ber-IT bietet hierzu individuelle Beratungen und auch Workshops an. … weiterlesen

Qualifikation im EU-Fundraising

Derzeit bauen wir unser Know-how im Fundraising durch eine Zusatzqualifizierung im Bereich der Beschaffung von EU-Fördermitteln aus. Während einer Intensivfortbildung von Juni bis November 2010, die unsere Geschäftsführerin Susanne Thoma absolviert, erlangen wir umfassende Kenntnisse über die EU-Förderbereiche, die entweder in Brüssel direkt oder auf nationaler oder föderaler Ebene beantragt werden können. Susanne Thoma hat bereits mehrjährige Erfahrungen auf dem Gebiet des Europäischen Sozialfonds ESF. Sie initiierte und leitete Unterstützungsprojekten für Menschen im Bereich Ausbildung und Qualifizierung und dem Abbau … weiterlesen

Twitter, Facebook und Co.

Workshop über Soziale Netzwerke in der politischen Arbeit für die Petra-Kelly-Stiftung Bayern im Oktober 2009 Twitter und Facebook haben eine sehr hohe politische Relevanz. Dabei sind zwei Faktoren von besonderer Bedeutung: Twitter und Facebook gehören zu den wachstumsstärksten Internetdiensten und sie sind wesentlich stärker als andere Angebote auf die Kommunikation von Nachrichten, Meinungen und Inhalten ausgerichtet. Zentrales Ziel beider Dienste ist die Darstellung der Aktivitäten der Mitglieder. Diese schreiben über ihre Interessen und ihr soziales Umfeld, das ebenfalls diese Dienste … weiterlesen

A Powerful Noise mit Twitter

Die Hilfsorganisation CARE in den USA startete im Zeitraum vom 2. bis 5. März 2009 die Online-Kampagne Tweet-A-Thon. Dabei ging es um eine Awareness-Raising- und Spendenaktion anlässlich des  Internationalen Frauentages am 8. März. Es sollte ordentlich Lärm gemacht werden für Frauenrechte unter dem Motto: “A Powerful Noise”.Es waren Menschen mit einem Twitter-Account aufgerufen Postings mit dem Tag “#apowerfulnoise” zu versehen. Für jeden gezählten Hashtag (Schlagwort, das insbesondere bei Twitter Verwendung findet) spendete das Kino-Event-Unternehmen NCM Fathom 10 US$-Cent an CARE. … weiterlesen

ePortfolio-System – Treffpunkt innovative Bewerbung

Für das Berliner Frauenberatungszentrum ber-IT haben wir ein Portal für ePortfolios auf der Basis von WordPress MU eingerichtet. Die Kundinnen von ber-IT brauchen keine Programmierkenntnisse, da sie mit dem Redaktionssystem WordPress arbeiten. Die inhaltliche Gestaltung ihrer Online-Bewerbungsmappe übernehmen Sie selbst. Sie können dabei unter einer Reihe von Layoutvorlagen (Themes) wählen, die wir speziell für die Zielgruppe erstellt haben. Ein ePortfolio ist eine Zusammenstellung von Dokumenten, die Auskunft über Lernprozesse oder Lernbiografien geben. Systematisch wird erfasst und dargestellt, wie der Prozess … weiterlesen