Nachhaltigkeit

„Das Ding“ erhält Zukunftspreis

Ein Theaterstück von Philipp Löhle beschreibt auf komische und rasante Weise die Mechanismen unserer globalisierten, technisierten und flüchtigen Welt. 2013 hat es das Sensemble aufgeführt und mit einem Rahmenprogramm abgerundet. Wir waren beteiligt. „Das Ding“ gewann den 1. Platz des Augsburger Zukunftspreises in der Kategorie Nachhaltige Entwicklung.

Das Ding im Sensemble-Theater

Das Ding ist ein Theaterstück, das noch bis zum 18 Mai 2013 im Sensemble gespielt wird. In dem witzigen Theaterstück erfuhren wir, wie durch die Globalisierung alles mit allem verknüpft ist. Wenn sich der Afrikaner Siwa nachhaltige Methoden des Baumwollanbaus aufschwatzen lässt, verhilft das zwei jungen Chinesen zu ihrem ersten Start-up-Erfolg. Wenn deren Handel mit …

Das Ding im Sensemble-Theater Weiterlesen »