Featured Video Play Icon

Fahrrad-CAMP, Fahrrad-CLUB und Fahrradtraining

Nicht nur das Erste Augsburger Fahrrad-CAMP, das wir im August 2013 zusammen mit der Bikekitchen durchgeführt haben, sondern auch der Fahrrad-CLUB, das ROTE LEIHRAD und das Frauen-Fahrradtraining sind Aktivitäten, die wir in unserem Video vorstellen. Die Produktion wurde durch die Unterstützung von Aktion Mensch möglich. Videoaufnahmen: Christoph Mießl, Astrid Nave, Holger Thoma Musik: Willy Loketo, Chriss Onac, Yousouf Karembe (www.jamendo.com) … weiterlesen

Featured Video Play Icon

BR Abendschau: Hier sind Flüchtlinge voll dabei

Vergessene Drahtesel, die in Garagen vor sich hin gammeln – kein seltener Anblick! Flüchtlinge in Augsburg bringen genau die jetzt wieder auf Vordermann. Das Projekt „Volldabei“ macht’s möglich, und alle haben etwas davon! Ein Beitrag von Patrizia Wackers, gesendet in der Abendschau des Bayerischen Rundfunks am 9.9.2013.

Drehtermin mit der Abendschau des BR

Redakteurin Patrizia Wackers kam mit ihrem Drehteam vom Bayerischen Fernsehen, um einen Beitrag über unser Rotes Leihrad und unsere Initiative VOLLDABEI zu erstellen. Die Dreharbeiten waren sehr spannend und wir hatten viel Spaß. Hassan, Canan und Alphonse wurden interviewt und bei den Arbeiten an den Roten Leihrädern gefilmt. Stefan gab Auskunft über die Zusammenarbeit mit der Bikekitchen Augsburg. Man muss einige Regeln bei solch einem Dreh beachten. Erst einmal ist es natürlich wichtig, dass nichts ins Bild gerät, was man … weiterlesen

Projekttag für Azubis und SchülerInnen

Heute kamen vier Auszubildende der Stadtwerke im Rahmen eines „Sozialen Tages“ zu uns. Zusammen mit einer Integrationsklasse der Berufsschule II schraubten sie den ganzen Tag mit uns an Roten Leihrädern. Wir hatten verschiedene Arbeitsstationen aufgebaut: Zerlegen von Fahrradwracks, Sortieren der gewonnenen Ersatzteile, Neuaufbau von Rädern (Bremsen, Schaltungen, Licht, Reifen), Lackieren und Aufkleber befestigen. Das Ergebnis: vier neue Räder sind zu unserem Leihrad-Pool dazu gekommen und sechs nicht mehr brauchbare Räder wurden in ihre Einzelteile zerlegt. Zum ersten Mal kam hierfür … weiterlesen

Mobile Fahrradwerkstatt kommt

Heute kam tolle Post bei uns an: „Wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass die Stiftungsgemeinschaft anstiftung & ertomis, gemeinnützige GmbH einen Förderbetrag bewilligt.“ Hurra! Pareaz e.V. baut mit den Mittel eine mobile Fahrradwerkstatt auf, die mit allen möglichen Werkzeugen und Ersatzteilen ausgestattet ist, um die häufigsten Reparaturen an Rädern sowie Kurse an verschiedenen Orten in Augsburg durchführen zu können. Die mobile Fahrradwerkstatt ist so konzipiert, dass das gesamte Werkstattzubehör mit Fahrrädern und Anhängern transportiert werden kann. Am jeweiligen … weiterlesen

Fast hundert Prozent Recycling

Uns geht es nicht nur darum, Asylsuchende in ihrer Mobilität zu unterstützen. Der Recyclinggedanke ist uns ebenso wichtig. Hier ein Beispiel vom gestrigen Werkstatttag in unserem VOLLDABEI Fahrrad-CLUB: Das Fahrrad von Muhammed war in einem sehr schlechten und traurigen Zustand. Es hat es gerade noch in unsere Werkstatt geschafft. Der Lenkervorbau war gebrochen und nur notdürftig mit Klebeband fixiert. Die Steuersatzlager waren ohne ausreichendes Fett und nicht eingestellt. Die Kontermutter des Steuersatzes war durch den Bruch blockiert. Es fehlten die … weiterlesen

Auch uns hat es erwischt

Bei dem heftigen Gewittersturm am Donnerstag, dem 20. Juni 2013 liefen alle Keller im Kulturpark West, und somit auch unser Fahrradclub, mit Wasser voll. Die Massen waren so gewaltig, dass es 20 cm hoch in den Kellerfluren stand. Mit drei Leuten, Holger, Fred und Susanne, haben wir insgesamt 10 Stunden gearbeitet, um das Wasser wieder aus dem Keller zu bekommen. Das Gröbste ist geschafft. Aber die Nässe in den Wänden wird uns noch eine Weile erhalten bleiben.

Wir können fast alles brauchen

Ali und Fred sortieren das gespendete Gebraucht-Material von “Kette und Kurbel”. Fast alles kann nochmals verwertet werden: Bremsteile, Kurbeln, Pedale, Zahnkränze, Hinter- und Vorderräder, Schaltungen usw. Als sehr praktisch zur Aufbewahrung der Kleinteile haben sich die grauen Eimer erwiesen, die ALDI immer vor die Tür stellt und die wir regelmäßig dort einsammeln.

Ladezone

Passenderweise gibt es das Schild “Ladezone” vor unserem Eingang zum VOLLDABEI Fahrrad-CLUB. Ihr könnt es im Hintergrund vielleicht erkennen. Gleich drei Fahrräder auf einmal lassen sich mit dem Anhänger transportieren. Das tolle Gefährt ist selbst gebaut – von der Bikekitchen. … weiterlesen

Mobile Fahrradwerkstatt

Seit März 2013 existiert unsere VOLLDABEI Mobile Fahrradwerkstatt. Sie ist gut bestückt mit Rädern zum Herrichten, Ersatzteilen und Werkzeug. Flüchtlinge können mit uns ihre eigenen Räder reparieren. Der Recyclinggedanke ist uns wichtig. Jedes noch brauchbare Teil wird von Schrotträdern abgeschraubt und aufbewahrt. Beim Werkzeug haben wir nicht gespart und hochwertiges Handwerkszeug angeschafft, weil es in der Regel langlebiger ist. Die Mittel hierfür kamen von der Stiftungsgemeinschaft anstiftung & ertomis. Das gesamte Werkstattzubehör kann mit Fahrrädern und Anhängern transportiert werden. So … weiterlesen