Augsburg wandelt sich

Bericht von Patrick Bellgardt, a3kultur, 28. April 2015 | Am 22. April startete die neue Veranstaltungsreihe »Stadt im Wandel« mit der Frage »Wie tolerant sind wir?« im Filmsaal des Zeughauses. »Toleranz, auch Duldsamkeit, ist allgemein ein Geltenlassen und Gewährenlassen fremder Überzeugungen, Handlungsweisen und Sitten. Umgangssprachlich ist damit heute häufig auch die Anerkennung einer Gleichberechtigung gemeint, die jedoch über den eigentlichen Begriff (›Duldung‹) hinausgeht.« So erklärt uns Wikipedia den Begriff der Toleranz. Sich zu diesem zu diesem Wert zu bekennen, ist … weiterlesen

Featured Video Play Icon

Gegen den Generalverdacht – Wie gehen wir mit Flüchtlingen um?

Sendung vom 5. Februar 2014 | Klub Konkret bei EinsPlus | Gabriel aus der Calmbergstraße ist im Film zu sehen und zu hören. Das Filmteam hat mit ihm während unseres Fahrrad-Reparatur-Cafés gesprochen und unsere VOLLDABEI-Fahne ist auch ganz kurz im Bild. … weiterlesen

Featured Video Play Icon

BR Abendschau: Hier sind Flüchtlinge voll dabei

Vergessene Drahtesel, die in Garagen vor sich hin gammeln – kein seltener Anblick! Flüchtlinge in Augsburg bringen genau die jetzt wieder auf Vordermann. Das Projekt „Volldabei“ macht’s möglich, und alle haben etwas davon! Ein Beitrag von Patrizia Wackers, gesendet in der Abendschau des Bayerischen Rundfunks am 9.9.2013.

Drehtermin mit der Abendschau des BR

Redakteurin Patrizia Wackers kam mit ihrem Drehteam vom Bayerischen Fernsehen, um einen Beitrag über unser Rotes Leihrad und unsere Initiative VOLLDABEI zu erstellen. Die Dreharbeiten waren sehr spannend und wir hatten viel Spaß. Hassan, Canan und Alphonse wurden interviewt und bei den Arbeiten an den Roten Leihrädern gefilmt. Stefan gab Auskunft über die Zusammenarbeit mit der Bikekitchen Augsburg. Man muss einige Regeln bei solch einem Dreh beachten. Erst einmal ist es natürlich wichtig, dass nichts ins Bild gerät, was man … weiterlesen