Parkindianer – Treffpunkt Tipi

Parkindianer sind Menschen, die gerne in der Stadt leben und den Bezug zur Natur suchen. Öffentliche Grünanlagen sind ihre Natur vor der Haustür. Parkindianer wollen sich darin mit Alltagsqualität aufhalten, auf der Suche nach dem Nichtkommerziellen, um darin Gemeinschaft zu erleben. Aber, die städtische Gesellschaft ist zunehmend heterogen mit sehr unterschiedlichen Erwartungen an den öffentlichen Raum – von Frauen und Männern, von Alten und Jungen, von Menschen verschiedener Herkunft. Eine Projektgruppe, bestehend aus Eva, Frank und Susanne, arbeitet derzeit an … weiterlesen

Featured Video Play Icon

Workshop “Die Stadt verwandeln”

Am letzten Oktobersamstag trafen sich Augsburger Akteur_innen von Offenen Werkstätten, Gemeinschaftsgärten oder sozialen Projekten und setzten sich mit dem Stadtraum als ideellem Wert für Kultur und Begegnung auseinander. Mit dabei waren der AK Urbane Gärten, die Bikekitchen, das Garnhotel, das Grandhotel Cosmopolis, das Projekt Lebensraum Schwabencenter, das Popoffice im Kulturpark West, die Bluebox Rollsportarena, Transition Town, das Sozialkaufhaus Contact, das AUX-Team von Wikipedia, der Verein Werkraum, das Team A3, der Freifunk und die VOLLDABEI Initiative für Offenheit und Toleranz. Es … weiterlesen