Coming soon: Radfahrkurse

Am 3. Mai 2018 starten wir wieder mit einem Training. Geübte Radfahrerinnen können sich von uns während eines Seminars und einer Kurshospitation ausbilden lassen. Nach der Ausbildung treffen sie sich individuell mit einer Fahrradanfängerin, um mit ihr im Straßenverkehr zu üben oder Fahrradausflüge zu unternehmen. Die Aktion wird von uns dokumentiert, um daraus ein Handout für Radfahrtrainerinnen zu erstellen. Zeitlicher Rahmen Seminar für Radfahrtrainerinnen: 03.05.2018, 16 – 19 Uhr Mögliche Hospitationstermine während eines Radfahrkurses für Migrantinnen und geflüchtete Frauen: 8., … weiterlesen

Frauen-Radfahrtraining im Quartier Rechts der Wertach

Jetzt geht es wieder los. Der Frauen-Radfahr-CLUB macht Station am Senkelbach. Unsere Übungsräder bekommen den Sommer über Quartier in der Asylunterkunft Ottostraße. Von dort aus starten wir einen neuen Kurs für Radfahranfängerinnen, diesmal in Kooperation mit dem Quartiersmanagement Oberhausen. … weiterlesen

Frauen-Radfahrtraining

Mobiler werden und am Straßenverkehr teilnehmen – Frauen mit unterschiedlichem kulturellen Hintergrund treffen sich in unserem Radfahr-CLUB. Ausgebildete Radfahrtrainerinnen vermitteln das Fahrradfahren auf geschützten Übungsplätzen mit speziellen Rädern. Der CLUB organisiert Reparaturkurse und Verkehrssicherheitstrainings. Wer kein eigenes Rad hat, kann sich ein ROTES LEIHRAD ausleihen. Wir unternehmen Ausflüge und treffen uns in Übungspartnerschaften.

Radfahrtrainerinnen am Start

Das Interesse an unserer Ausbildung zur Radfahrtrainerin ist erfreulich groß. Das erste Seminar hat mit fünf Teilnehmerinnen bereits statt gefunden. Wir haben die didaktische Vorgehensweise vermittelt und erste organisatorische Absprachen getroffen. Ein weiteres Seminar wird voraussichtlich im Herbst folgen. Die fünf Anwärterinnen gehen nun in die Hospitationsphase. Das heißt, sie nehmen an den ersten Übungsstunden mit Radfahranfängerinnen teil, um die Praxis einzuüben. Diese werden von bereits erfahrenen Trainerinnen geleitet. Die Ausbildung zur Radfahrtrainerinnen und die anschließenden Übungsangebote für Radfahranfängerinnen sind … weiterlesen

Das Rote Leihrad auf der afa

Die letzten drei Tage waren wir bei der Augsburger Frühjahrsausstellung afa und hatten so die Möglichkeit, unsere Initiative VOLLDABEI und das ROTE LEIHRAD zu präsentieren. Unser Stand, den wir uns mit BIB Augsburg und dem Projekt VELO teilten, war auf der Sonderfläche „Augsburg International“ des Integrationsbeirates. Mehrere Vertreter_innen von Organisationen, wie beispielsweise IN VIA KOFIZA, sprachen uns auf Fahrradtrainings für Frauen an. Es scheint ein großer Bedarf vorhanden zu sein und wir werden wohl bald wieder einen Kurs organisieren. … weiterlesen

Featured Video Play Icon

Fahrrad-CAMP, Fahrrad-CLUB und Fahrradtraining

Nicht nur das Erste Augsburger Fahrrad-CAMP, das wir im August 2013 zusammen mit der Bikekitchen durchgeführt haben, sondern auch der Fahrrad-CLUB, das ROTE LEIHRAD und das Frauen-Fahrradtraining sind Aktivitäten, die wir in unserem Video vorstellen. Die Produktion wurde durch die Unterstützung von Aktion Mensch möglich. Videoaufnahmen: Christoph Mießl, Astrid Nave, Holger Thoma Musik: Willy Loketo, Chriss Onac, Yousouf Karembe (www.jamendo.com) … weiterlesen

Radfahren müsste frau können

Auch in diesem Jahr beteiligten wir uns an einem Fahrradkurs für Frauen. Sieben Frauen erlernten bei Trainerin Petra Kraft vom ADFC das Radfahren und wir unterstützten sie dabei. Ende Juni 2013 ging der Kurs mit einer Exkursion durch die Augsburger Innenstadt zu Ende. In zehn Trainingseinheiten wurde zuvor mit verschiedenen Techniken Sicherheit beim Radeln erlangt. Auch Verkehrsregeln wurden eingeübt und in ruhigen Nebenstraßen erprobt.

Fahrrad fahren lernen

Frauen und Kinder übten im Mai und September 2012 das Fahrradfahren. Manche saßen wirklich zum allerersten Mal auf einem Fahrrad. Die Fortschritte waren erstaunlich und die Frauen waren VOLLDABEI. Fahrradtrainerin Petra Kraft vom ADFC hatte es drauf. Zunächst waren die Räder sehr niedrig. Etliche Kinderfahrräder kamen daher zum Einsatz. Wichtig war, dass die Frauen mit den Füßen den Boden erreichen konnten. Nur so konnten sie nach und nach das Vertrauen in sich selbst gewinnen und die Füße an die Pedale … weiterlesen