Faires Outfit

Ein weiterer Radio Reese Podcast befasst sich mit Nachhaltigkeit. Beim Umweltcampus 2018 ist mit Mädchen von 11 bis 14 Jahren bei einem Textil-Upcycling-Workshop dieses Produkt entstanden. Ein Kooperationsprojekt mit der Umweltstation Augsburg und der Arbeitsgemeinschaft Augsburger Frauen. … weiterlesen

Hörcollage myZukunft

Bei der «Langen Nacht der Demokratie 2018» sind mit Unterstützung der Rapperin Sophie Te tolle Tonaufnahmen für eine Hörcollage entstanden. Als Special Guest ist der afghanische Künstler Pouya zu hören. Der erste Teil der Hörcollage gibt das Geschehen im Workshop wieder. Die jungen Leute konnten mit Textpassagen und Begriffen aus den Songs von Pouya arbeiten sowie mit Auszügen aus den Zukunftsleitlinien der Stadt Augsburg. Sie handeln von Krieg, Heimat, Jugend und Zukunft. Im zweiten Teil der Collage ist der zum … weiterlesen

Dein Outfit – fair und kreativ

Wir beteiligen uns mit einem Beitrag am Umweltcampus 2018, einer dreitägigen Veranstaltung in den Herbstferien für Jugendliche von 12 – 15 Jahren. In Workshops, die sich rund um eine aktive Mitgestaltung der Lebenswelt drehen, können sie schöne und aktive Tage haben und was Gutes für die Umwelt tun. Unser Beitrag: Dein Outfit – fair und kreativ Du bist, was du trägst. Finde heraus, unter welchen Bedingungen deine Lieblingskleidung hergestellt wurde und mache eine Reportage darüber. Wir nehmen Interviews auf und … weiterlesen

Featured Video Play Icon

Radio Reese rappt

Ein schöner Beitrag über uns unsere Jugendorganisation bei a-tv. Danke an Benjamin Wildfeuer: Radio, das gibt es nicht nur über UKW oder das Kabel, sondern auch im Internet. Da gibt es zahllose Radiostationen. Eine davon ist Radio Reese aus Augsburg. Jugendliche mit und ohne Migrationshintergrund machen dort gemeinsam Sendungen und das offenbar mit Erfolg. Denn sie wurden nun sogar mit einem Preis ausgezeichnet. … weiterlesen

Wettbewerb Projekt Nachhaltigkeit

Radio Reese ist einer der 40 Preisträger 2018 im Wettbewerb im Wettbewerb der RENN in Kooperation mit dem Rat für Nachhaltige Entwicklung. Mit ihrem Podcast haben die Jugendlichen ein akustisches Vermächtnis für das Kreativquartier, das 2019 einer Wohnbebauung weichen muss, geschaffen. Sie haben sich intensiv mit dem Zusammenleben im Stadtteil auseinander gesetzt und Kreative dazu motiviert, sich mit dem eigenen Schaffen mehr in den Stadtteil hinein zu bewegen. Aus diesem Impuls heraus entstand zusammen mit Künstler*innen ein neues Angebot in … weiterlesen

Lokale Agenda 21

In den Zukunftsleitlinien für Augsburg sind die Ziele für eine nachhaltige Entwicklung für unserer Stadt festgehalten. Sie sind in vier Handlungsfelder gegliedert: die ökologische, die soziale, die wirtschaftliche und die kulturelle Zukunftsfähigkeit. In insgesamt 20 Leitlinien und 75 Zielen ist beschrieben, was Augsburg unter Nachhaltigkeit versteht. Pareaz e.V. trägt durch Nachbarschafts- und Integrationsprojekte vor allem zu folgenden Zielen bei: Heimat für alle ermöglichen Dialog und Miteinander fördern, Perspektiven wechseln Herkunft kennenlernen Verschiedenheit wahrnehmen und wertschätzen Kultur des Friedens und das … weiterlesen

Wir sind Zukunft!

Unsere Initiative hat den Zukunftspreis 2016 der Stadt Augsburg erhalten. Neben fünf anderen Preisträger*innen wurden wir am 28. Oktober durch Bürgermeister Stefan Kiefer und Nachhaltigkeitsreferent Reiner Erben gewürdigt. Hier unsere Bewerbung: Die VOLLDABEI-Kulturwerkstatt wurde 2013 von Susanne und Holger Thoma als mobiler, offener, interkultureller Lern- und Arbeitsort mit Reparatur- und Kreativaktivitäten in Asylunterkünften oder Jugend- und Stadtteilzentren gegründet. Vielfältige nachbarschaftliche Aktionen wie Möbel oder Fahrräder reparieren, Kochen, Nähen, Gärtnern, Malen oder Radfahrenlernen tragen seither zu einem Abbau von Integrationsbarrieren bei … weiterlesen

Lebensmittelrettung in Augsburg

Recherchen von Stadträtin Pia Härtinger, ergänzt mit den Beiträgen der Teilnehmer*innen der Veranstaltung „Stadt im Wandel – Wir haben es satt!“ am 15. Juli 2015. Foodsharing Augsburg Website und Facebook-Gruppe für Lebensmitteltausch (Ansprechpartnerin: Elke Thiergärtner). 2155 Mitgliedern (Stand 15.07.2015) Holt Lebensmittel von kleineren Läden ab, die von der Augsburger Tafel nicht angefahren werden. Geplant ist, auch am Stadtmarkt am Samstag kurz vor Schließung Lebensmittel abzuholen. FairTeiler, also  öffentlich zugängliche Kühlschränke für die Weitergabe von Lebensmitteln außer Wurst, Fleisch & Fisch … weiterlesen

Augsburg wandelt sich

Bericht von Patrick Bellgardt, a3kultur, 28. April 2015 | Am 22. April startete die neue Veranstaltungsreihe »Stadt im Wandel« mit der Frage »Wie tolerant sind wir?« im Filmsaal des Zeughauses. »Toleranz, auch Duldsamkeit, ist allgemein ein Geltenlassen und Gewährenlassen fremder Überzeugungen, Handlungsweisen und Sitten. Umgangssprachlich ist damit heute häufig auch die Anerkennung einer Gleichberechtigung gemeint, die jedoch über den eigentlichen Begriff (›Duldung‹) hinausgeht.« So erklärt uns Wikipedia den Begriff der Toleranz. Sich zu diesem zu diesem Wert zu bekennen, ist … weiterlesen