Projekt N

Mit sichtlichem Stolz haben die Jugendlichen von Radio Reese eine Auszeichnung für ihr innovatives und wirksames Engagement für eine nachhaltige Entwicklung entgegen genommen. Der Wettbewerb „Projekt Nachhaltigkeit“ richtet sich an Initiativen und Projekte, die zukunftsgerichtet für Nachhaltigkeit wirken und einen Beitrag zur Umsetzung der globalen UN-Entwicklungsziele in unserer Gesellschaft leisten. Die Jury wählte die Projekte und Initiativen nach Kriterien wie Wirkung, Originalität, Vernetzung und Transformationscharakter aus. 96 Projekte wurden in der RENN.Süd-Region Bayern und Baden-Württemberg im Jahr 2018 eingereicht. Zehn … weiterlesen

Featured Video Play Icon

Radio Reese rappt

Ein schöner Beitrag über uns unsere Jugendorganisation bei a-tv. Danke an Benjamin Wildfeuer: Radio, das gibt es nicht nur über UKW oder das Kabel, sondern auch im Internet. Da gibt es zahllose Radiostationen. Eine davon ist Radio Reese aus Augsburg. Jugendliche mit und ohne Migrationshintergrund machen dort gemeinsam Sendungen und das offenbar mit Erfolg. Denn sie wurden nun sogar mit einem Preis ausgezeichnet. … weiterlesen

Wettbewerb Projekt Nachhaltigkeit

Radio Reese ist einer der 40 Preisträger 2018 im Wettbewerb im Wettbewerb der RENN in Kooperation mit dem Rat für Nachhaltige Entwicklung. Mit ihrem Podcast haben die Jugendlichen ein akustisches Vermächtnis für das Kreativquartier, das 2019 einer Wohnbebauung weichen muss, geschaffen. Sie haben sich intensiv mit dem Zusammenleben im Stadtteil auseinander gesetzt und Kreative dazu motiviert, sich mit dem eigenen Schaffen mehr in den Stadtteil hinein zu bewegen. Aus diesem Impuls heraus entstand zusammen mit Künstler*innen ein neues Angebot in … weiterlesen

Frischer Wind

Radio Reese ist ein Projekt, das unter den vielen Einreichungen der Stiftung Aufwind der letzten zehn Jahre noch nicht vorgekommen ist, sagt Ursula Brandhorst von der Stadtsparkasse. Die Jury hielt es für sehr originell, dass sich junge Leute mithilfe eines Radios dem Thema Politik und Bildung zur Demokratie beschäftigen. Aus diesem Grund hat die Stiftung Radio Reese mit einem Preisgeld versehen. Das Redaktionsteam wird es für Hörcollagen-Workshops einsetzen. … weiterlesen

Wir sind Zukunft!

Unsere Initiative hat den Zukunftspreis 2016 der Stadt Augsburg erhalten. Neben fünf anderen Preisträger*innen wurden wir am 28. Oktober durch Bürgermeister Stefan Kiefer und Nachhaltigkeitsreferent Reiner Erben gewürdigt. Hier unsere Bewerbung: Die VOLLDABEI-Kulturwerkstatt wurde 2013 von Susanne und Holger Thoma als mobiler, offener, interkultureller Lern- und Arbeitsort mit Reparatur- und Kreativaktivitäten in Asylunterkünften oder Jugend- und Stadtteilzentren gegründet. Vielfältige nachbarschaftliche Aktionen wie Möbel oder Fahrräder reparieren, Kochen, Nähen, Gärtnern, Malen oder Radfahrenlernen tragen seither zu einem Abbau von Integrationsbarrieren bei … weiterlesen

Wettbewerb “Buntes Bayern” – wir zählen zu den besten 20

“Buntes Bayern! Die besten Initiativen für ein kulturelles Miteinander im Freistaat” lautet das Motto der  diesjährigen Aktion von Bayern 2 und der Abendschau. Gesucht wurden engagierte Initiativen, die sich für Toleranz und Vielfalt einsetzen und Freude am ehrenamtlichen Engagement haben. Die Arbeitsgemeinschaft Augsburger Frauen AAF bewarb sich zusammen mit Pareaz e.V. mit dem Projekt KONNEKT, bei dem es um unkonventionelle Begegnungsmöglichkeiten zwischen weiblichen Asylsuchenden und Augsburger Bürgerinnen in Form von Fahrradkursen ging. Mit KONNEKT wurde vermittelt, dass ethnische Vielfalt als … weiterlesen